NATURE & LANDSCAPE FOTO WORKSHOP SNOWDONIA / WALES


Foto by Oliver Herbold


Drei Tage Workshop im großartigen Nationalpark Snowdonia / Wales

Inklusive Übernachtung und Frühstück.


EINZIGARTIGER LANDSCAPE FOTO-WORKSHOP IM NATIONALPARK SNOWDONIA / WALES - FEATURED BY EYE-PHOTO CLUB  & EYE-PHOTO MAGAZINE

Drei Tage Fotografieren pur, inkl. Übernachtung & Frühstück.

 

Landschaft- & Naturfotografie, Langzeitbelichtung, Filterfotografie, Focus Stacking, Night-Shooting, Post-Processing in Lightroom & Photoshop mit drei erfahrenen Coaches. 

 

 

 BESCHREIBUNG:

 

Gemeinsam mit meinen Foto-Freunden Manuel Martin und Oliver Herbold, haben wir für Dich diesen einzigartiger Fotoworkshop zum Thema Landschafts- & Naturfotografie mit Graufiltern, Berglandschaften und Bergseen, Flüsse & Wasserfälle, Langzeitbelichtungen bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang inmitten des atemberaubenden Nationalparks SNOWDONIA - Wales im sagenhaften Ogwen Valley, zusammengestellt und entwickelt.

 

Der Nationalpark Snowdonia:

Der höchste Berg von Wales befindet sich an der Westküste. Mit seinen 1085 m krönt der Snowdon eine dramatische Kette aus sechs Bergarmen und gab dem ihn umgebenden Nationalpark Snowdonia seinen Namen. Dieser wurde 1951 als der erster Nationalpark in Wales eröffnet.

Wegen seinen zahlreichen Bergketten ist Snowdonia vor allem bei Bergsteigern und Kletterern beliebt. Bereits Sir Edmund Hillary trainierte hier für seine Besteigung des Mount Everest. 

Mehr Infos zum Snowdonia Nationalpark gibt es heir: Visit Wales

Bei diesem großartigem FotoWorkshop zeigen wir Dir, wie Du die ersten Schritte auf Deiner Reise in die Langzeitbelichtung und der Landschaftsfotografie mit Graufiltern, einfach und mit Begeisterung meistern wirst.

Hierfür haben wir für Dich einige einzigartige Spots, inmitten der atemberaubenden Natur in Snowdonia ausgesucht. 

Als „Basislager“ dient uns ein für den Workshop ein zentral gelegenes, typisches Landhaus aus Stein mit herrlichem Blick auf die Snowdonia-Berge. So haben wir zu unseren Spots jeweils nur kurze Fahrzeiten. Das bedeutet dann auch etwas mehr Schlaf für uns. Viel wird es allerdings nicht werden! 

Die Teilnehmerzahl ist streng auf 12 Teilnehmer begrenzt! 

Dies hat drei entscheidende Gründe: Zum Einen möchten wir wirklich ausreichend Zeit für die Kursteilnehmer haben, um ggf. auch auf individuelle Fragen und Wünsche eingehen zu können. Bei drei Coaches kommen dann jeweils nur vier Teilnehmer auf jeden Coach.

 

Zum Anderen stehen wir als Landschaftsfotografen in einer besonderen Beziehung zur Natur. Wir achten, respektieren und schützen sie. Aus diesem Grund sollten wir auch im Einklang mit der Natur fotografieren und folglich Flora und Fauna entsprechend würdigen und schonen. Das funktioniert mit einer Gruppe von 20 und mehr Fotografen, meistens nicht. Zudem macht es in einer kleinen Gruppe einfach mehr Spaß! 

 

Was kommt auf Dich zu?:

 

Grundsätzlich ist der Kurs sowohl für Einsteiger als auch für ambitionierte Fortgeschrittene geeignet.

Du solltest Deine Kamera auf jeden Fall bereits weitestgehend kennen und die Bedienung einigermaßen beherrschen. 

Wenn z.B. der Hinweis kommen sollte, den "Weissabgleich" einzustellen oder auf das Histogramm zu schauen, solltest Du wissen wie das funktioniert und wo die Einstellungen vorzunehmen sind.

Da wir auch bei Dunkelheit fotografieren, ist es natürlich hilfreich, wenn Du das auch ohne Licht hinbekommst. Zur Not hilft dann aber die Stirnlampe.

Natürlich stehen wir Dir auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

 

Was machen wir? Was wirst Du lernen?: 

 

Grundlagen der Langzeitbelichtung,

Grundlagen über das Fotografieren mit verschiedenen Filtern wie Polfilter, Graufilter und Grauverlaufsfilter. Wann setze ich was, wofür oder wogegen ein und wann nicht?

Der Workshop wird von der Firma „Kase Filters Germany“ mit einigen Systemen unterstützt. So hast Du ausgiebig Zeit, diverse Filter inkl. System kostenlos zu testen. 

Grundlagen der Bildkomposition - Linienführung & Farbspiel - Kreativität!

Grundlagen der Bildbearbeitung in Lightroom und PhotoShop.

Fotografieren im manuellen Modus „M“ und Bulb.

Infos zu sinnvoller Ausrüstung und Technik - Manchmal ist weniger, mehr!

Bei gutem Wetter haben wir noch ein „Nachtschmankerl“ anzubieten! Der Workshop liegt nur ganz kurz nach Vollmond und bietet uns bei gutem Wetter eine tolle Gelegenheit für ein cooles „Twilight-Shooting“. 

Und bestimmt haben wir noch den einen oder anderen wertvollen Tipp für Dich im Rucksack!

Selbstverständlich machen wir viele Fotos an tollen Spots und haben großen Spaß dabei!

Es gibt für unsere Workshops eine geschlossene Facebook Gruppe zu der wir Dich dann einladen werden. Da können wir vorab noch Hinweise geben oder bspw. eine Packliste bereitstellen und können uns auch später noch austauschen, Tipps und Tricks mitteilen, tolle Tutorials mit Dir teilen und weiter in Kontakt bleiben. Wir werden Dich nach dem Workshop nicht einfach so alleine lassen.   

  

Ablauf Snowdonia Foto-Workshop.

Tag 1

10:00 Anreise Teilnehmer am Flughafen Manchester

Abholen der Teilnehmer am Flughafen

Fahrt ins Ogwen Valley

Ankunft Valley 

Einchecken und Zimmerzuweisung

Um sowohl Kosten als auch Organisation möglichst gering zu halten, werden wir in Doppel- und Mehrbettzimmern nächtigen. Dessen solltest Du Dir bewusst sein. Selbstverständlich werden wir nach Geschlechter trennen. 

Von der Terrasse aus, kannst Du dann einen ersten Blick auf die traumhafte Kulisse der Snowdonia-Berge werfen. 

Anschließend Snack & Come together/Welcome

Theorie 2 Std (Theorie und Grundlagen wie Spotsuche, Licht, Wetter, Sonne, Bildgestaltung, wann verwende ich welchen Filter und warum? Wann eher nicht? etc.)

Im Anschluß Abfahrt zum ersten Spot

Besichtigung und Analyse der Location. Dann setzen wir das erlernte erstmals um. Hier können wir uns Dir voll und ganz widmen und auch auf individuelle Fragen eingehen und Du kannst nach Herzenslust fotografieren bis der Sensor glüht.

In den Sonnenuntergang und über die blaue Stunde hinaus

Rückfahrt Unterkunft

Ankunft Unterkunft mit Abend- / Nachtessen

Schlafenszeit

Tag 2

Um ca. 5:00 Uhr aufstehen da um 06:45 Sonnenaufgang ist

Achtung! Taschenlampe oder Stirnlampe nicht vergessen! 

05:30 Abfahrt zum Spot

Fahrt von ca. 30 min und Ankunft am Spot.

Shooten

Danach Rückfahrt zum Frühstück

Frühstück

Pause / Ausruhen 

Postprocessing / kurze Nachbesprechung / Feedbackrunde.

Mittagessen

Nach dem Mittagessen, Abfahrt zum Spot

Ankunft am Spot und Shooten

Rückfahrt

Nach der Ankunft gehen wir gemeinsam zu Abendessen in einem local Pub.

Nach dem Abendessen Abfahrt zum Spot

Ankunft Spot

Sonnenuntergang ist ca. um 19:30

Shooten bis nach der blauen Stunde

Rückfahrt

Ankunft Unterkunft & gemeinsames Abendessen in einem local Pub

Schlafen oder vielleicht „NIGHTSHOOTING“!

Tag 3

Sonnenaufgang ist ca. um 06:48

05:00 Aufstehen

05:30 Abfahrt zum Spot

30 min Fahrt zum Spot

Shooten im Morgengrauen

Danach Rückfahrt zur Unterkunft

Ankunft & Frühstück

Etwa eine Stunde zum Packen und Auschecken

11:30 Abfahrt zum Flughafen

14:00 ca. Ankunft Flughafen Manchester

15:30 Früheste Rückflug-Möglichkeit

Was solltest Du mitbringen?:

 

Digitale Spiegelreflex oder Systemkamera mit Wechselobjektiven von Weitwinkel bis moderatem Tele, wobei das Weitwinkelobjektiv möglichst lichtstark sein sollte - jedoch ist das nicht zwingend.

Stabiles Dreibein-Stativ

Fernauslöser (Kabel oder Funk) - Selbstauslöser geht zwar auch, erlaubt jedoch nicht die Benutzung des Bulb Modus.

Wenn möglich diverse Filter (Polfilter / ND Filter / GND Filter) - Bei Fragen dazu einfach fragen!

Wir haben jedoch auch tolles Testmaterial der Firma KASE Filters mit dabei. 

Stabiles Schuhwerk. Wir sind in den Bergen! Flip Flops sind dabei eher ungeeignet.

Der Jahreszeit und Witterung entsprechende, warme oder wetterfeste Kleidung!

Stirnlampe / Taschenlampe 

Ausreichend volle Akkus (mindestens 2)

Ladegeräte für die Akkus

Ein Netzadapter für Grossbritannien und ein dreifach Stecker für Deine Ladegeräte - Gasthäuser haben manchmal nur eine oder zwei Steckdosen im Zimmer! 

Leere Speicherkarten!

Vielleicht benötigst Du einen Regenschutz für Deine Kamera. Hast Du nicht? Dann bring einfach einen ausreichend großen Frischhaltebeutel mit. Wir zeigen Dir wie Du mit wenigen Handgriffen daraus einen brauchbaren Regenschutz für Dein gutes Stück basteln kannst. 

Vielleicht brauchen wir einen Schirm. Nein, nicht für Dich, sondern um die Kamera zu schützen und dann auch im Regen shooten zu können.

Eventuell einen kleinen Klapphocker oder Sitzauflage.

Ggf. eine Thermoskanne

ACHTUNG: Je mehr Du einpackst, je mehr muss getragen, bzw. im Flieger untergebracht werden!

TIPP: Ohropax… 

Gute Laune, Wissensdurst, Freude an der Natur und natürlich Spaß an der Fotografie!

 

Wie kannst Du Dich vorbereiten?: 

 

Um wirklich gute Fotos machen zu können, ist Planung mitunter das A und O. Wann wird wo die Sonne stehen? Wie wird das Wetter? Wie lange sind die Schatten um welche Uhrzeit? Hierfür werden wir Dir einige tolle Tipps geben und nützliche Apps zeigen.

 

Tipp:

 

Noch wissen wir nicht wie das Wetter werden wird. Aber in den Bergen und speziell in Nord Wales kann das Wetter auch mal sehr schnell wechseln. 

Daher empfehlen wir Dir, Deine Kleidung nach dem „Zwiebelsystem“ vorzubereiten. 

 

 Was ist im Preis inbegriffen?:

 

3 Tage Foto-Workshop mit 3 Trainern.

Drei theoretische Themenblöcke zu den Themen:

-Filter: Oliver Herbold

-Workflow in Light Room: Markus Brandstetter

-Luminanz Masken mit Photo Shop: Manuel Martin

Lerninhalte zum Thema Bildgestaltung, Technik, Ausrüstung, Bildbearbeitung, Focus Stacking, Langzeitbelichtung, Nachtfotografie, Fotografie mit Filtern.

Austausch in geschlossener Facebook-Gruppe für alle Teilnehmer 

Natürlich individuelles coaching über die Dauer des Kurses.

Post Processing - Grundlagen in Lightroom & Photo Shop / Luminanz Masken.

Lightroom Workflow als Handout bzw. Tutorial.

Rabattcode für alle Kursteilnehmer mit 15% Nachlass auf alle Kase Filter Produkte.

 

Daten und Preise:

 

Beginn Workshop 14.09.2019 um 12.00 Uhr

Ende Workshop 16.09.2019 ca. gegen 12.00 Uhr

Kosten Workshop: 599,00 EUR

Maximale Teilnehmerzahl: 12

 

Zahlungsbedingungen:

 

Buchungen werden ausschließlich in chronologischer Reihenfolge akzeptiert.

 

Stornierungen:

 

Eine Stornierung muss schriftlich bei einem der Kursleiter eingehen

Bei einer Stornierung 30 Tage vor Beginn des Workshop, werden 100% der Workshop-Kosten fällig.

Bei einer Stornierung 60 Tage vor Beginn des Workshops, wird eine Gebühr in Höhe von 50% der Workshop-Kosten fällig.

Werden die Workshop-Gebühren nicht bis zum Fälligkeitstermin bezahlt, wird dies als Stornierung der Buchung betrachtet und der Teilnehmer verliert die Reservierung. 

Für ungenutzte Teile des Workshops wird keine Rückerstattung geleistet.

 

Was ist nicht im Preis inbegriffen?:

 

Individuelle An- & Abreise zum Flughafen Manchester.

Eigene Fotoausrüstung

Abendessen & Verpflegung während des Workshops und während wir gemeinsam fotografieren. 

Eine Reiseversicherung mit Notfall-Evakuierung (Bei Bezahlung des Workshops, garantierst Du, dass Du nach bestem Wissen und Gewissen keine körperliche oder sonstige Behinderung hast, die ein Risiko für Dich selbst oder für andere Kursteilnehmer darstellen könnte. Bei Buchung werden medizinische Umstände nicht als Ausnahme zu einer Stornierungsbedingung akzeptiert. Sollte es dennoch zu einer Krankheit während des Workshops kommen, behalten sich die Kursleiter das Recht vor, den Workshop weiterzuleiten. Dennoch werden die Kursleiter alles tun, um dem Kranken entsprechend und im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu helfen, wie auch die Unterbrechung des Kurses auf ein Minimum zu reduzieren.)

Kamera- und Ausrüstungsversicherung

 

Was ist noch wichtig?

 

Wir fotografieren bei nahezu jedem Wetter. Der Kurs wird bei extremer Wetterlage verschoben, nicht abgesagt. Eine Erstattung der Kosten ist im Falle einer Verschiebung aufgrund extremer Wetterlage ausgeschlossen.

Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt. 

Schreib uns doch einfach, solltest Du noch weitere Fragen haben. Wir freuen uns drauf!

 

Bis dann, viele Grüße und möge das Licht mit Dir sein!

 

 

Dein Oliver, Manuel & Markus vom EYE-Photo Magazine EYE- Photo Club 


JETZT ANMELDEN

Bitte den Kurs noch nicht gleich buchen! Bevor Du Deinen Kurs final buchen wirst, bitten wir Dich, Dich zuvor über das Anmeldeformular anzumelden.

Nachdem wir das Anmeldeformular von Dir erhalten habe, bekommst Du zeitnah eine Anmeldebestätigung von uns.

Danach kannst Du dann Deinen Kurs buchen.

 

Vielen Dank!

 


EYE-Photo Club Landscape Photo Workshop im Naturpark Snowdonia / Wales. EYE-Photo Club Landscape Photo Workshop in the Snowdonia / Wales Nature Park

Sensationeller und einzigartiger Workshop vom 14.09. bis 16.07.2019 im einzigartigen Naturpark Snowdonia / Wales 

Jetzt buchbar! 

Sensational and unique workshop from 14.09. until 16.07.2019 in the unique nature park Snowdonia / Wales

Bookable now!

599,00 €

  • JETZT BUCHEN! BOOK NOW!

Fragebogen NUR für Kursteilnehmer:

Um es uns und auch Dir etwas einfacher in der Planung zu machen, freuen wir uns sehr, wenn Du Dir ein paar Minuten zeit nehmen könntest und den unten aufgeführten Fragebogen ausfüllen könntest.

So können wir schon ein klein wenig über Dich erfahren und es macht es uns viel leichter, homogene Gruppen zusammenzustellen. Alle Kurs-Teilnehmer haben einfach viel mehr vom Kurs, wenn alle ungefähr auf dem selben fotografischen Level sind.

Wir können uns dann viel besser auf Dich und den Kurs vorbereiten und ggf. auch effektiver und individuell coachen.

Hier findest Du den Fragebogen.

 

Danke für Deine Zeit! 


UNSER PARTNER

Kase Filters Deutschland ist exklusiver Partner und Ausstatter der EYE-Photo Club Foto-Workshops. 


Kase Wolverine Entry-Kit

Kase Wolverine Master-Kit

Kase Wolverine High End-Kit



Meine Fotografien auch für dich!

Sollten Dir meine Bilder gefallen, dann nimm bitte unbedingt Kontakt zu mir auf. Du kannst alle Bilder als hochwertige Fotodrucke auf Alu-Dibond hinter Acrylglas direkt hier im Foto-Shop oder als Bestellung per Email von mir bekommen.


My photos for you!

You like my Photos? Please send me an Email.  You can get all Photos on Alu-Dibond in high quality print behind acrylic glass here in my shop or you write me an email.


KONTAKTIERE MICH! PLEASE CONTACT ME!

Markus Brandstetter

Germany / 72764 Reutlingen

foto(at)mb-lichtbild.de

 

500px